Raffaello

500° Raffaello – Urbino

Italien feiert 500 Jahre seit dem Tod von RAFFAELLO!

2020 ist das Jahr von Raffaello Sanzio, in dem 500 Jahre nach dem Tod des großen Künstlers aus Urbino, dem Genie der italienischen Renaissance, vergangen sind. Es ist kein Zufall, dass Urbino der Geburtsort des großen Künstlers ist, der ihm einige Monate vor dem raphaelesken Jahr die erste Ausstellung widmet, in der unser Land nach Leonardo da Vinci eine weitere seiner künstlerischen und nicht-künstlerischen Spitzenleistungen feiern wird nur. Die Ausstellung “Raphael und die Freunde von Urbino” vom 3. Oktober bis 19. Januar 2020 ist nur der Beginn einer Reihe von Initiativen, die den Maler, Architekten und Inspirator jahrhundertelanger Kunst nach 2020 zeigen werden von ihm. Im Nationalmuseum der Marken im Herzogspalast von Urbino befindet sich die Sammlung vieler seiner Werke.

Öffnungszeiten

• Dienstag bis Sonntag: von 8:30 bis 19:15 Uhr. Die Kasse schließt um 18:15 Uhr
• Montag: von 8.30 bis 14.00 Uhr. Die Kasse schließt um 13.00 Uhr
• Ruhetage: 25. Dezember, 1. Januar

Eintrittskarte

€ 8,00 Voll über 65 Jahre
€ 2,00 Ermäßigt von 18 auf 24 Jahre

€ 1,00  Buchung
Integriertes Ticket Nationalgalerie der Marken + Rocca Demaniale di Gradara
12,00 € Volle Gültigkeit 5 Tage ab Ausstellungsdatum

RESERVIERUNGEN
TEL: +39 0632810 – Mail: [email protected]
www.gallerianazionalemarche.it/raffaello-2020

URBINO

Führungen zur Ausstellung

Reservierung erforderlich – Für Informationen und Reservierungen wenden Sie sich an oder senden Sie eine WhatsApp-Nachricht an +39 333.38.86.193

Weitere Informationen zu Trinkgeldern und Ermäßigungen
http://www.guideturisticheurbino.it/urbino/orari-e-biglietti/
– Führungen können nach vorheriger Reservierung auch zu anderen Zeiten und Tagen organisiert werden.
Der Besuch muss erneut bestätigt werden. Das Programm und die Zeiten können variieren. Erkundigen Sie sich immer bei der Organisation nach der Verfügbarkeit.

URBINO nur 38 km von Gabicce Mare entfernt

 

Schlagwörter: ,